Angebote zur Tagesstruktur

Für die Bewohner der Matthias-Claudius-Häuser bietet In der Gemeinde leben tagesstrukturierende Angebote als eigenständige Leistung an.

In verschiedenen Arbeitsgruppen, musiktherapeutischen und sporttherapeutischen Gruppen stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern gezielte kognitive, erlebnisorientierte und arbeitstherapeutische Angebote zur Verfügung. Die Angebote dienen der Verbesserung der lebenspraktischen Fähigkeiten, der Übung von Sozialverhalten, dem Abbau von Verhaltensauffälligkeiten sowie der Verbesserung der Erlebnis- und Ausdrucksfähigkeit.

Außerdem werden bei den Bewohnerinnen und Bewohnern Interessen geweckt und die Ausbildung von Fähigkeiten und Begabungen sowie die Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstvertrauens gefördert. Das Ziel der individuellen Untestützung ist die Hinführung zu einem Arbeitplatz in einer Werkstatt für behinderte Menschen.