Für ein selbstbestimmtes Leben

Ein ganz normales Leben zu führen, ist für viele Menschen mit Behinderungen möglich. Daher setzt sich die KoKoBe dafür ein, dass jede*r ein für sich zugeschnittenes Angebot bekommt. Die Beratung der KoKoBe soll dazu führen, dass der Alltag besser gelingt und ein möglichst unabhängiges und selbstbestimmtes Leben geführt werden kann. Die KoKoBe hat keine Einheitslösung. Jeder Mensch ist anders. Daher bietet die KoKoBe eine persönliche und individuelle Beratung an.

Die KoKoBe berät insbesondere bei der Frage nach

  • der individuell passenden Wohnform
  • Unterstützungsangeboten
  • Freizeitmöglichkeiten

Die KoKoBe hilft

  • bei der Erstellung des Individuellen Hilfeplans (IHP)
  • bei der Beantragung von Leistungen (insbes. SGB XII, 6. Kapitel)
  • bei der Vermittlung zu Anbietern der gewünschten Wohnform

Die KoKoBe informiert

  • über alle Angebote von Leistungen für Menschen mit Behinderung im Stadtgebiet Düsseldorf
  • in Schulen und Werkstätten
  • auch Dienste und Einrichtungen

Weitere Beratungsangebote einer KoKoBe in Düsseldorf werden von der Kaiserswerther Diakonie, dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (Hauptträger Lebenshilfe) und der AWO angeboten. Alle Träger kooperieren eng miteinander.

Partner und Finanzier ist der LVR.